Aktuelles

07.10.2015

16. Symposium des Holsteinischen Brustzentrums

Mittwoch, den 07. Oktober 2015, 17:00 – 21:00 Uhr, Neue Konferenzräume in der Cafeteria des FEK Neumünster

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

dieses Jahr wird das wissenschaftliche Symposium des Holsteinischen Brustzentrums turnusgemäß vom Standort Neumünster ausgerichtet. Wir laden Sie hierzu herzlich in den Neubau des Friedrich-Ebert-Krankenhauses ein.

Die HBZ-Symposien sind bekanntermaßen ideale Gelegenheiten, sich zum Thema Brustkrebs fachlich zu informieren und den Kontakt zwischen uns als klinisch tätigen, Ihnen als niedergelassenen Kollegen und den übrigen am Brustzentrum beteiligten Berufsgruppen zu pflegen.

Wir haben ein vielseitiges, spannendes und praxisorientiertes Programm zusammengestellt, für dessen Themen wir namhafte Referentinnen und Referenten gewinnen konnten. Insbesondere freuen wir uns, dass Frau Prof. Loibl als bekannteste Expertin für das Thema „Mammakarzinom und Schwangerschaft“ nach Neumünster kommt. Da wir mittlerweile auch als gynäkologisches Krebszentrum zusammenarbeiten, gibt es mit dem Vortrag der Kollegin Kühler-Obbarius auch ein „heißes“ gynäkologisch-onkologisches Thema. Wir hoffen auf zahlreiches Kommen, rege Diskussionen und freuen uns, diese beim anschließenden gemütlichen Beisammensein fortzusetzen.

Dr. med. Ingrid Buck
Leitung Brustzentrum Standort Neumünster 

PD Dr. med. Ivo Heer
Chefarzt der Frauenklinik
Ärztlicher Direktor 

Einladung HBZ Symposium 2015