imland Klinik Rendsburg

An den Standorten Rendsburg und Eckernförde steht für die Versorgung der Bevölkerung des Landkreises ein modernes und leistungsstarkes Schwerpunktkrankenhaus mit 777 Planbetten zur Verfügung, dessen Einzugsgebiet weit über die Grenzen des Kreises Rendsburg-Eckernförde hinausgeht.

Jährlich versorgen unsere 2.346 Mitarbeiter knapp 90.000 Patienten sowohl stationär als auch ambulant. Als Akademisches Lehrkrankenhaus für das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Kiel leisten die beiden Kliniken außerdem einen wichtigen Beitrag zur ärztlichen Aus- und Weiterbildung.

Zum Unternehmen gehören eine Pflegeschule mit 140 Ausbildungsplätzen, drei Seniorenhäuser in Eckernförde, Jevenstedt und Nortorf sowie ein ambulanter Pflegedienst (Domobil).

Nach 6 erfolgreichen Jahren im Zertifizierungssystem der KTQ (Kooperation für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen) streben die imland Kliniken Ende 2014 die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 an. Zusätzlich wird eine Vielzahl der medizinischen Fachbereiche in regelmäßigen Abständen von externem Fachpersonal begutachtet. In speziellen Bereichen werden diese Überprüfungen von Zertifizierungsorganisationen durchgeführt, um eine transparente und verlässliche Bewertung unserer Leistungen zu gewährleisten. An den imland Kliniken gibt es folgende zertifizierte Zentren: Darmkrebszentrum, Holsteinisches Brustzentrum, Gefäßzentrum, Prostatakrebszentrum, Stroke Unit, Traumazentrum.

Seit 2007 betreibt die imland Klinik Rendsburg im Rahmen des Mammographie-Screening-Programms eine mobile Screening-Einheit (Mammobil), um die Brustkrebsfrüherkennung der Frauen in der Region sicherzustellen.

 

Kliniken und Fachbereiche:

· Allgemein- und Viszeralchirurgie

· Anästhesie und Schmerztherapie

· Gastroenterologie, Onkologie und Allgemeine Innere Medizin

· Gefäß- und Thoraxchirurgie

· Gelenkzentrum, Orthopädie und Unfallchirurgie

· Geriatrie

· Gynäkologie und Geburtshilfe

· Kardiologie, Pneumologie und Intensivmedizin

· Kinder- und Jugendmedizin

· Neurologie mit Stroke Unit

· Pathologie

· Psychiatrie und Psychosomatik

· Radiologie

· Strahlentherapie und Nuklearmedizin

· Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

· Urologie

 

Belegabteilungen:

· Augenheilkunde

· Gynäkologie und Geburtshilfe (Eckernförde)

· Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

· Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (Rendsburg)

· Pädiatrie/Kinderheilkunde (Eckernförde)

· Urologie (Eckernförde)

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.imland.de